Briefwahlunterlagen beantragen

In wenigen Tagen, am 26. September ist die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag. Die Wahlbenachrichtigungen erhalten Sie Anfang September. Sofern Sie noch von der Möglichkeit der Briefwahl Gebrauch machen möchten, stehen Ihnen folgende Wege zur Beantragung der Briefwahlunterlagen zur Verfügung

1. Online-Beantragung im Internet
-    Bürgerserviceportal der Verwaltung aufrufen [Link]
-    „Briefwahl-Antrag“ auswählen
-    Daten ausfüllen

2. QR-Code
-    QR-Code auf dem Wahlbenachrichtigungsbrief mit Ihrem Smartphone einscannen

3. Wahlbenachrichtigungsbrief
-    Wahlbenachrichtigungsbrief ausfüllen (Rückseite)
-    bei der Verwaltung (Schäfflerstraße 6) abgeben oder in den Briefkasten werfen

Die Abgabe der Briefwahlunterlagen muss bis zum 26. September um 18:00 Uhr in der Verwaltung (Schäfflerstraße 6) erfolgen. Später abgegebene Wahlunterlagen sind leider ungültig.