Zeichen für Nachhaltigkeit: Klassenzimmer der Grundschule mit LED-Beleuchtung ausgestattet

Die Gemeinde Nordendorf hat einen weiteren, kleinen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit gemacht. Dank der Unterstützung durch die LEW Klimaschutzprämie in Höhe von 1.500 Euro konnte ein Klassenzimmer der örtlichen Grundschule mit moderner LED-Beleuchtung ausgestattet werden. Die alten Neonröhren wurden durch energieeffiziente LED-Lampen ersetzt, was nicht nur den Energieverbrauch reduziert, sondern auch das Lernumfeld für die Schülerinnen und Schüler erheblich verbessert.

Die Gemeinde plant, auch in Zukunft weitere nachhaltige Projekte zu realisieren und hofft, dass dieses Beispiel Schule macht.